Aquarellstift – Brush Pen

Die meisten Brush Pens (Pinselstifte) sind wasserbasiert (also auf wasserbasis) was bedeutet, dass sie auch wasservermalbar sind. Das ist übrigens auch bei ganz vielen Filzstiften oder Finelinern so. Der entscheidende Punkt ist „wasserbasiert“.

Eis
Für dieses Eis gibt es etwas weiter unten noch eine kleine Anleitung. Probier es aus 🙂

Du hast bestimmt irgendwo noch ein paar farbige Filzstifte oder Fineliner zu Hause rumliegen. Nimm dir den Stift, eine Blending Palette (eine Klarsichthülle oder ein alter Teller tut es auch) einen nassen Pinsel, Papier und versuche es. Gib ein bisschen der Farbe von deinem Filzstift auf die Blendung Palette und nimm diese Farbe mit einem nassen Pinsel wieder auf. Nun kannst du direkt losmalen. Oder du malst einen Strich mit deinem Filzstift auf das Papier direkt und verwischst diesen dann mit einem nassen Pinsel. Funktioniert beides – probier es mal aus 😉

Stifte auf Alkoholbasis oder Lackbasis lassen sich nicht mit Wasser vermalen. Du ruinierst dann höchstens den Pinsel, den du zum vermalen verwenden möchtest, deshalb rate ich dir davon ab.

Jetzt aber wieder zurück zum Brush Pen!

Das der Brush Pen eine flexible Pinselspitze hat, wissen wir ja inzwischen vom Brush Pen Beitrag 😉 Auch, dass es einmal welche mit einer flexiblen „Filzstiftspitze“ gibt und einmal welche mit Pinselhaaren und einem Farbtank. Wit können also mit beiden – genau wie mit einem Pinsel – feine und dicke Linien erzeugen.

Du hast zwei Möglichkeiten um mit dem Brush Pen (Filzstiftspitze) zu malen:

Die erste Möglichkeit wäre, kleine Teile direkt mit dem Brush Pen auf das Papier zu geben und mit einem nassen Pinsel zu vermalen.

Die zweite Möglichkeit wäre, dass du die Farbe des Brush Pens auf eine Blendung Palette gibst und die Farbe von dort mit einem nassen Pinsel wieder aufnimmst.

Je nach Stift musst du entscheiden welche Variante du wählst, denn auch hier benötigen wir Aquarellpapier und wir wissen ja inzwischen, dass die Spitzen einiger Brushpen Pens sehr empfindlich sind und die Fasern reißen können.

Eis 1, Brush PenEis 2, Brush Pen

Einige Brush Pens kann man auf Aquarellpapier relativ gut verwenden wie z.B. die Karin BrushMarker oder die Ecoline Brush Pens von Royal Talens. Achte dabei nur darauf, dass das Aquarellpapier eher glatt, matt oder satiniert ist und nicht zu rau.

Bei den Brush Pens mit Pinselhaaren musst du auf nichts besonderes achten, denn da die Pinselhaare auch nicht empfindlicher sind als die eines Pinsels, kannst du mit ihnen direkt auf das Aquarellpapier malen. Auch diese Farben können dann zusätzlich mit einem nassen Pinsel vermalt werden (oft wird bei einem solchen Set bereits ein Wassertankpinsel mitgeliefert).


Hier gibt es die Versprochene Anleitung:
Du benötigst: Bleistift, Radiergummi, Aquarellpapier, Brushpens in verschiedenen Farben (in meinem Fall KARIN BrushMarker) und einen Wassertankpinsel.
Zunächst zeichnet du dir das gewünschte Motiv vorsichtig mit Bleistift vor.

IMG_0959
Dann legst du dir deine Farben und den Wassertankpinsel zurecht. Die Farben verteilst du  nun auf den gewünschten Stellen deiner Vorzeichnung.

IMG_0974     IMG_0977

Diese kannst du dann mit deinem Pinsel einfach verwischen und ineinander laufen lassen. So erhältst du den typischen Aquarell-Look.

IMG_0988      IMG_0990     IMG_0993

Dasselbe machst du nun bei weiteren Elementen (in meinem Fall der Eisstil). Wenn du mit dem Stift selbst nochmal in die nasse Fläche drückst, bekommst du etwas Tiefe.

IMG_0996      IMG_1003    IMG_1012

Wenn dein Bild gerocknet ist, kannst du die Bleistiftlinien noch etwas wegradieren. Oft mache ich das schon, bevor ich mit der Farbe arbeite, denn wenn die Farbe einmal über dem Graphit des Bleistiftes ist, lässt es sich nur noch schwer entfernen.

Zusätzlich kannst du dann nach Wunsch noch einen kleinen Spruch dazuschreiben.

Fertig ist dein erstes eigenes Werk mit Brush Pens 😉


Zusätzlich hab ich noch ein kleines Video für dich erstellt…

 

Musik: Premiere Clip-Designs „Hängematte“ von Adobe Premiere Pro CC


Pentel Water Brush, Wassertankpinsel, 3er Set
KARIN BrushMarker, 60 Farben + 3 Blender in Box
KARIN BrushMarker, 26 Farben + 1 Blender in Box
Lyra Aqua Brush Duo, 12 Farben
(Werbung – freiwillig und unbezahlt – da Markennennung und -sichtung)